Das Wochenendmenü #21 – What We Do in the Shadows, Hunt for the Wilderpeople & Popstar

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Das Wochenendmenü #21 ist nicht billig, weil derzeit alle drei Filme nur leihbar und leider kein Teil irgendeiner Flatrate sind. Aber vertraut mir, es lohnt sich trotzdem! Und außerdem: neuseeländische Filme laufen eh viel zu sehr unter dem deutschen Radar. Die Links findet ihr in meiner Bio!⁣ ⁣ 🎬 What We Do in the Shadows – #WhatWeDoInTheShadows stammt aus der Feder der neuseeländischen Masterminds von Jemaine Clement und Taika Waititi. Die Mockumentary über eine Vampir-WG in Wellington gehört meiner Meinung nach easy zu den lustigsten Filmen der letzten 15 Jahre – absurd, clever, klamaukig und jeden Cent wert! Remember, we’re werewolves not swearwolves!⁣ ⁣ 🎬 Hunt for the Wilderpeople – Wir bleiben bei @taikawaititi, der vor THOR RAGNAROK und JOJO RABBIT mit @huntforthewilderpeople endlich international größere Beachtung gefunden hat. Der Film trägt ebenfalls den WHAT WE DO IN THE SHADOWS zugrunde liegenden Humor mit sowohl subtilen als auch In-your-face-Gags in sich. Dazu kommt eine überragend gute Chemie zwischen den beiden Hauptdarstellern @samneilltheprop und @juliandennison, die sowohl herzliche, dramatische, traurige als auch komische Szenen problemlos tragen.⁣ ⁣ 🎬 Popstar: Never Stop Never Stopping – Es bleibt lustig, aber dieser letzte Tipp für dieses Wochenende ist so richtig over the top. @popstarmovie parodiert das Musikbusiness und wie es heuchelnd jegliche Form von Kreativität und Menschlichkeit ohne mit der Wimper zu zucken begräbt. Wie es jedoch leider so oft mit Parodien oder satirischen Werken ist, schafft es der Film nicht bis zum Ende seine anfänglich so brillante Dichte aufrechtzuerhalten. Doch diese Schwäche wird mit urkomischen Song-Parodien ausgeglichen. Ach ja: Das alles kommt von @thelonelyisland!⁣ ⁣ ⁣ ___⁣ #HuntForTheWilderpeople #TaikaWaititi #JemaineClement #mockumentary #TheLonelyIsland #JizzInMyPants #popstarmovie #comedy #movies #films #cinema #cinephile #flicks #movietime🎬 #streaming #goodmovie #moviejunkie #movielovers #movierecommendation #movieaddict

Ein Beitrag geteilt von André Pitz (@naaarf) am


Links zu den Tipps:

Weiterlesen

Das Wochenendmenü #20 – Fahrstuhl zum Schafott, Athlete A & Terri White

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Nachdem ich vergangene Woche eine kleine Pause vom Empfehlungszirkus einlegte, geht es nun mit dem Wochenendmenü #20 weiter! Dieses Mal dachte ich mir, mal nicht nur auf Perlen zum Sehen und Hören, sondern auch zum Lesen zu setzen. Viel Spaß damit und findet die Links in meiner Bio!⁣ ⁣ 🎬 Fahrstuhl zum Schafott – Beginnen wir mit einem französischen Klassiker von 1958. Regisseur Louis Malle hat sich für diese twistige Kriminalgeschichte Jeanne Moreau und Maurice Ronet vor die Kamera geholt. Die Performances der beiden unterstreichen perfekt die melancholische Stimmung dieses in wunderschönem Schwarz-Weiß gefilmten Werk. Louis Malle liefert eine clever konstruierte und damit zeitlose Geschichte ab und spielt außerdem zunehmend mit Elementen der Nouvelle Vague – und das macht FAHRSTUHL ZUM SCHAFOTT gleich auf mehreren Ebenen zu einem interessanten Film.⁣ ⁣ 🎬 Athlete A – Diese Doku ist kein bequemer, aber ein wichtiger Film. Im Zentrum steht Larry Nassar, der als Arzt des US-Turnverbandes über Jahrzehnte hinweg mehr als 250 junge Frauen sexuell missbrauchte. ATHLETE A zeigt auf, wie mutig ihre Geschichte erzählende Survivor zusammen mit Journalisten nicht nur Nassars widerliche Taten, sondern auch das strukturelle Versagen des Turnverbandes öffentlich machen. Es bleibt die Warnung, endlich genauer hinzusehen und zuzuhören. Denn Macht, Erfolg, Glanz und Glamour ist immer noch etwas, das davon korrumpierte Personen über alles stellen – inklusive der körperlichen und psychischen Unversehrtheit praktisch wehrloser Menschen.⁣ ⁣ ⁣ 📄 On good nights, I lost my phone. On bad nights, I lost my sanity – @terrilwhite ist mir vor allem als Chefredakteurin des @empiremagazine bekannt. Doch ihr Leben ist (Überraschung!) mehr als nur Film. In einem unglaublich persönlichen Text für den @guardian schreibt White, wie sie durch Missbrauchs-Erfahrungen im Kindesalter in eine Spirale aus Scham, Verdrängung und Alkoholismus rutschte. Sie schreibt kompromisslos, offen und schafft es so, einen wahnsinnig hoffnungsvollen Text abzuliefern.⁣ ⁣ ⁣ ___⁣ #movies #films #cinephile #flicks #movietime🎬 #streaming #goodmovie #moviejunkie #movielovers #movierecommendation #nouvellevague

Ein Beitrag geteilt von André Pitz (@naaarf) am


Links zu den Tipps:

Weiterlesen

Das Wochenendmenü #19 – Da 5 Bloods, Oury Jalloh & The Last Dance

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#19 – die letzte Teenager-Ausgabe des Wochenendmenüs! In dieser Woche verzichte ich komplett auf einen Griff ins Archiv und zerre gleich drei Neuigkeiten ins Scheinwerferlicht. Ich bin immer noch überrascht davon, wie ich bei meiner kilometerlangen Watchlist überhaupt dazu gekommen bin, mir das alles so zeitnah zu geben. Wie auch immer, die Links stehen wie immer in der Bio. Bleibt weiterhin gesund!⁣ ⁣ 🎬 Da 5 Bloods – @officialspikelee ist wieder da und hat mit DA 5 BLOODS ein absolutes Brett für Netflix mit im Gepäck. Darin verarbeitet er das Trauma des Vietnamkrieges aus der Perspektive Schwarzer Menschen. Der Film holpert meiner Meinung nach zwar an einigen Stellen, überwältigt aber eben auch mit kraftvollen Szenen, Schlägen in die Magengrube und vor allem einem brillanten Delroy Lindo.⁣ ⁣ ⁣ 🎧 Oury Jalloh – “Der Fall Oury Jalloh gilt als einer der größten ungeklärten Justizskandale der deutschen Nachkriegsgeschichte. 2005 ist der Asylbewerber aus Afrika in einer Polizeizelle verbrannt. Schon kurz nach dem Tod hatte sich die Dessauer Justiz auf Selbstverbrennung festgelegt, obwohl nichts dafür sprach, kein einziger Beweis, kein rechtsmedizinischer Befund. Warum wurde Oury Jallohs Tod nicht aufgeklärt? Warum ging man nicht von Anfang an ergebnisoffen an den Fall heran?” Das hat sich Margot Overath für @wdr5politisch gefragt und eine fesselnde Feature-Serie in fünf Teilen über diese unfassbare Geschichte produziert.⁣ ⁣ ⁣ 📺 The Last Dance – Es gibt wenige Dinge, die mir so egal sind, wie Wettbewerbssport. Aber als Kind der 90er hat Michael Jordan doch eine besondere Bedeutung für mich. Und das ist der Schlüssel, der mir die Tür zur Dokuserie THE LAST DANCE geöffnet hat. In zehn Folgen geht es um mehr als nur Sport. Es geht um die Politik hinter den Kulissen, Personalpoker, persönliche Fehden, das Verwischen der Grenzen zwischen Privatem und Beruflichem. Und gerade das macht es auch für absolute Sportmuffel interessant.⁣ ⁣ ⁣ ___⁣ #SpikeLee #movies #films #cinema #cinephile #flicks #movietime🎬 #streaming #goodmovie #moviejunkie #movielovers #movierecommendation #movielovers #movieaddict #netflix #netflixrecommendations #podcastlove #podcasts #OuryJalloh #Michae

Ein Beitrag geteilt von André Pitz (@naaarf) am


Links zu den Tipps:

Weiterlesen

Das Wochenendmenü # 18 – I Am Not Your Negro, Malcolm X & Fences


Links zu den Tipps:

Weiterlesen

Das Wochenendmenü #17 – Middleditch & Schwartz, Community Table Read & The Skywalker Legacy

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Das #Wochenendmenü geht in die 17. Ausgabe! Nachdem die Empfehlungen der letzten Woche etwas heavy waren, gibt es nun wieder unbeschwerteren, aber dadurch natürlich nicht weniger anspruchsvollen Stoff. Die Links zu den Tipps und zum Archiv findet ihr in meiner Bio! Bleibt Gesund!⁣ ⁣ 📺 Middleditch & Schwartz / Netflix – @rejectedjokes und @tombini haben für @netflixde drei wahnsinnig lustige Comedy-Specials abgeliefert. Der Kniff: Alle drei Nummern sind zu 100 Prozent on the spot improvisiert. Das ist nicht nur unglaublich smart, sondern schafft auch einen bemerkenswerten Bruch zur Fülle der absolut rund geschliffenen Specials anderer Stand-up-Comedians⁣ ⁣ 💻 Community Virtual Table Read / Youtube – Jetzt kommt quasi der Tipp im Tipp, denn wer @communitytv noch nicht gesehen hat, sollte das dringend und kann das derzeit auch auf Netflix nachholen. Wer es schon gesehen hat, weiß, dass die Serie zu den cleversten und lustigsten Sachen im Fernsehen der letzten zehn Jahre gehört. Jetzt hat sich der Cast noch einmal virtuell zusammengetan und einen Table Read veranstaltet, um Spenden für @wckitchen und @frontlinefoods einzusammeln – und es ist wieder genau wie früher™️.⁣ ⁣ 🎬 The Skywalker Legacy / Disney+ – Sind wir mal ehrlich, THE RISE OF SKYWALKER war nicht unbedingt der größte Wurf. Eine Perle versteckt sich aber im Bonusmaterial zum Film auf Disney+. Die Doku THE SKYWALKER LEGACY verfolgt den Entstehungsprozess des Films und zeigt und zelebriert, mit wie viel Detailverliebtheit die jeweiligen Departments von Puppenkünstlern bis zu Kulissenbauern an ihre Arbeit gegangen sind.⁣ ⁣ ⁣ ___⁣ #movies #films #cinema #cinephile #flicks #movietime🎬 #streaming #goodmovie #moviejunkie #movielovers #movierecommendation #movielovers #movieaddict #netflix #netflixoriginal #netflixrecommendations #netflixandchill #streaming #comedy #improv #starwars #maytheforcebewithyou #tabelread #community #sixseasonsandamovie #skywalker⁣

Ein Beitrag geteilt von André Pitz (@naaarf) am


Links zu den Tipps:

Weiterlesen