🍽 Das Wochenendmenü #6 – Coronavirus-Update, Bibliotop & Dead Eyes

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Das #Wochenendmenü wird zum 6. Mal serviert! In dieser Woche möchte ich euch drei Podcasts ans Herz legen, die euch dabei helfen, in der #Coronakrise einen kühlen Kopf zu bewahren und im Sturm der Liveticker auch auf andere Gedanken zu kommen. Die Links zu den Empfehlungen und zum Archiv findet ihr wie immer in meiner Bio! Und bleibt gesund!⁣ ⁣ 🎧 Coronavirus-Update / NDR Info – Wahrscheinlich kennen diesen Podcast schon die meisten, aber ich möchte trotzdem meinen Teil dazu beitragen, ihn weiter zu verbreiten. Christian Drosten, Leiter der Virologie der @chariteberlin, spricht jeden Werktag etwa eine halbe Stunde lang über die aktuelle Lage und geht dabei sowohl auf politische als auch wissenschaftliche Belange ein. Seine Einschätzungen sind besonnen, ohne Sensationalismus und doch mit der gebührenden Dringlichkeit.⁣ ⁣ 🎧 Bibliotop / Katharina Hoppe – Auf diesen Podcast bin ich durch ein Interview des @kreuzer_leipzig mit der Macherin aufmerksam geworden. Die Kommunikations- und Medienwissenschaftlerin @gassenhauer.blog referiert über Themen des Literaturkosmos – etwa die Zensur in der DDR, die Geschichte des Duden oder Nachhaltigkeit in der Buchbranche. Ein super Podcast für alle, die sich nicht nur über die Geschichte in Büchern, sondern auch die drumherum interessieren.⁣ ⁣ 🎧 Dead Eyes / Connor Ratliff – Vor fast 19 Jahren feierte die grandiose Miniserie BAND OF BROTHERS Premiere. Heute fragt sich der Schauspieler @connorratliff, warum ihn damals Produzent Tom Hanks noch vor seinem Einsatz wieder feuerte. In seinem Podcast DEAD EYES geht er diese scheinbar belanglosen Frage und nutzt den Rahmen, um aufzuzeigen, wie das Leben in #Hollywood für Schauspieler aus den hinteren Reihen wirklich ist.⁣ ⁣ ___⁣ #bandofbrothers #coronavirus #tomhanks #bücher #literatur #wochenende #tipps #podcastlove #podcast #podcasts #ndr #ndrinfo #bibliotop #leipzig

Ein Beitrag geteilt von André Pitz (@naaarf) am


Links zu den Tipps:


Auch zum Hören:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.